Rovinj Rovigno

Tourismusverband der Stadt

Im Büro des Tourismusverbandes der Stadt Rovinj-Rovigno (Obala Pino Budicin 12, 52210 Rovinj) erhalten Sie Informationen über:
Angebot für Touristen in der Stadt, Atraktionen und Aktivitäten
Kultur-, Unterhaltungs-, Sport- sowie andere Veranstaltungen und Ereignissen in der Stadt;
Publikationen für Touristen: Reiseführer, Prospekte, Stadtkarten, Plakate, multimediale Darstellung und Ähnl
sonstige Informationen über das Angebot für Touristen sowie Entwicklung des Tourismus im Urlaubsort;
Check-in und Check-out sowie  Zahlung der Kurtaxe;
Informationen über private Zimmervermieter.

Sie können sich jeden Tag an den Tourismusverband wenden oder uns anrufen unter der Telefonnummer 00385/52/811-566 und 813-469, Fax. 00385/52/816-007, E-Mail tzgrovinj@tzgrovinj.hr, oder auf unserer Website www.tzgrovinj.hrwww.istria-rovinj.com.

Der Tourismusverband der Stadt Rovinj – Rovigno wurde mit der Idee gegründet, den Tourismus der Republik Kroatien und das wirtschaftliche Interesse der Firmen und Personen, die sich mit Tourismusdienstleistungen oder ähnlichen Dienstleistungen, die eng mit dem Fremdenverkehr verbunden sind, zu fordern und weiterzuentwickeln. Der Verband verspricht sich damit, die Destination auf dem Niveau, für welchen sie gegründet wurde, zu leiten.

Laut dem Gesetz über die Tourismusverbände (erschienen im Volksblatt NN152/08) und dem Statut des Tourismusverbandes der Stadt Rovinj (erschienen im offiziellen Stadtblatt 1/2010):

 

Aufgaben des Tourismusverbandes

Diese sind die wichtigsten Aufgaben eines Tourismusverbandes einer Gemeinde oder Stadt:

  • selbstständige Werbung für die touristische Destination oder Gemeinschaftsmarketing;
  • Teilnahme bei der Festlegung der Ziele und der Tourismusentwicklungsstrategie im Bestimmungsort;
  • Teilnahme bei Entwicklung der Voraussetzungen für eine effiziente Koordination des öffentlichen und privaten Sektors;
  • Optimierungsförderung und Ausgleich der wirtschaftlichen und sozialen Interessen sowie Umweltvorteilen;
  • Entwicklung von strategischen und Tourismusentwicklungsplänen im Bestimmungsort;
  • Förderung und Teilnahme an der Destinationsgestaltung (außer der Infrastruktur) mit dem Ziel, den Tourismusaufenthalt zu verbessern;
  • regelmäßiges Sammeln und Aktualisieren der touristischen Angebote, Unterkunftsmöglichkeiten und gastronomischen Einrichtungen, sowie das Herausgeben der Werbematerialen und Durchführung der informativen Aufgaben im Zusammenhang mit dem touristischen Angebot;
  • Förderung und Durchführung der Kultur-, Unterhaltungs-, Kunst-, Sport- und anderen Veranstaltungen, die zur Bereicherung des touristischen Angebots beitragen können;
  • Koordination aller Einheiten, die direkt oder indirekt mit dem Tourismus zu tun haben, um gemeinsam Entscheidungen, Festlegungen und Umsetzungen der Tourismuspolitik und des Tourismusangebots zu vereinbaren;
  • Förderung, Organisation und Durchführung der Aktionen, die für das Bewahren der touristischen Gebiete, Umweltverbesserung, Umwelt- und Naturschutz sowie Kulturerbe kämpfen;
  • Förderung, Weiterentwicklung und Werbung der natürlichen und sozialen Werten, welche eine Gemeinde oder Stadt touristisch erkennbar gestalten sowie Entwicklung der Bedingungen für deren wirtschaftliche Nutzung;
  • Aufrechterhaltung einheitlicher Touristenevidenz für das jeweilige Stadtbereich;
  • ägliches Sammeln, wöchentliche und monatliche Datenverarbeitung über den Fremdenverkehr im  jeweiligen Stadtbereich
  • Überprüfung und Einsammeln der An- bzw. Abmeldedaten des Touristenunterhalts in der Zusammenarbeit mit zuständigen Kontrollbehörden bei der Berechnung, Erhebung und Anzahlung der Kurtaxe, sowie An- und Abmeldung der Touristen;
  • Organisation, Durchführung und Überwachung aller Maßnahmen zur Förderung des touristischen Produkts am Bestimmungsort, die in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Mitgliederversammlung des Tourismus Verbandes, dem jährlichen Arbeits- und Finanzplan des Tourismusverbandes entsprechen müssen;
  • Programmierung eines einheitlichen Tourismus-Informationssystems, zur An- und Abmeldung der Touristen und statistischen Analyse.

Der Tourismusverband nimmt an Programmen und Aktionen des Tourismusverbandes des Landkreises zum gemeinschaftlichen Interesse für alle Einheiten im Tourismus auf dem Landkreisgebiet teil.

Die Organen des Tourismusverbandes der Stadt Rovinj – Rovigno sind: Versammlung, Tourismusrat, Aufsichtsgremium und der Präsident. Die Aufgabe des Präsidenten des Tourismusverbandes übernimmt der Bürgermeister.
Der Tourismusverband arbeitet auf der Basis eines jährlichen Arbeits- und Finanzplans, welcher von der Versammlung angenommen wurde. Sein Einkommen bezieht der Verband aus Kurtaxen, Tourismusbeiträgen und anderen Quellen.
Fachkundiges Amt des Tourismus Verbandes ist das Tourist Büro mit dem Sitz in Rovnj, auf der Adresse Obala Pina Budicina 12, welches die fachlichen und administrativen Aufgaben, die sich auf Aufgaben des Tourismusverbandes beziehen, durchführt.

 

Turistička zajednica grada Rovinja Rovigno
Pina Budicina 12
52210 Rovinj
Tel.: ++385/52/811-566
Tel.: ++385/52/813-469
Fax: ++385/52/816-007
tzgrovinj@tzgrovinj.hr

Copyright Turisitčka zajednica grada Rovinja 2001-2012. Sva prava pridržana.

Video Rovinj
Seitenüberblick
Stadtplan
Wettervorhersage

14° 17°

Freitag

13° 17°

Samstag

11° 16°

Sonntag
Wechselkursrechner