Rovinj Rovigno

Wichtige Informationen

Fahrgenehmigung - Permit

  • Jedes Boot muss eine Fahrgenehmigung haben, die von der Hafenmeisterei in Rovinj (Tel. 00385/52/811-132) ausgestellt wird.
  • Vor jeder Ein- oder Ausreise aus der Republik Kroatien muss man sich am Grenzübergang mit der beglaubigten Besatzung- und Passagierliste anmelden. Die Genehmigung wird bei jeder Anreise mit dem Boot oder auf dem Landweg ausgestellt und ist ein Jahr ab dem Ausstellungsdatum gültig.
  • Für Gummiboote bis zu einer Länge 3 Meter, mit Motoren bis maximal 4 PS, ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Schnellbootfahren

  • Schnellbootfahren ist in einer Entfernung von 300 Meter zur Küste oder zu den Inseln erlaubt, mit Ausnahme von Gebieten, wo das ausdrücklich verboten ist.
  • Fahren mit den Scooters ist in einer Entfernung von 300 Meter zur Küste oder zu den Inseln erlaubt, mit Ausnahme von Gebieten, wo das ausdrücklich verboten ist.

Wichtige Hinweise für Bootsbesitzer

  • Ruderboote, Windsurf- und Wellenreiterbretter, Kanus, Kajaks, Gondeln, Paddelboote und Tretboote dürfen näher als 50m vom Ufer navigieren. Auf dem Wasser vor einem Strand müssen Yachten und Boote auf einer Distanz von mehr als 50m von der abgegrenzten Zone bzw. 150m vom Ufer entfernt navigieren.
  • Schwimmer können sich bis zu 100 Meter von der Küste entfernen. Vor jeder Ausfahrt mit dem Boot erkundigen Sie sich über die Wetterbedingungen. Bei ungünstigen Prognosen ist es besser nicht auszufahren! Ohne einen dem Boot entsprechenden Anker und einer Leine von mindestens 50 Meter Länge und anderer notwendigen Ausrüstung sollten Sie niemals ausfahren!
  • Sollten Sie sich an den Stacheln eines Fisches stechen, pressen Sie das Blut gleich heraus und halten Sie die betroffene Stelle im heißen Wasser. Suchen Sie möglichst schnell einen Arzt auf.  
  • Im Hafengebiet der Stadt Rovinj ist es strengstens verboten schmutziges oder mit Öl verunreinigtes  Wasser, Ölabfälle, sowie irgendwelche andere mit Öl verunreinigte oder feste Stoffe ins Meer zu leiten.
  • Boote und andere Wasserfahrzeuge dürfen ihre Abfälle, ungeachtet dessen ob es sich dabei um mit Öl verunreinigtes  Wasser, Ölabfälle, Fäkalien, Reste vom Frachtgut oder andere Abfälle handelt, die den Meeresboden verunreinigen, nur an den bestimmten Stellen im Hafen oder außerhalb des Hafens entsorgen, die entsprechende Einrichtungen für die Entsorgung solcher Abfälle haben. Wenden Sie sich bitte an die Hafenmeisterei Rovinj (00385/52/814-166).

Wettervorhersage

  • Kontaktirren Sie die Hafenmeisterei auf Tel. 00385/52/811-132.
    Den aktuellen Wetterbericht findet man im Büro der Hafenmeisterei, Rovinj, Obala P. Budicina 1.

 

Turistička zajednica grada Rovinja Rovigno
Pina Budicina 12
52210 Rovinj
Tel.: ++385/52/811-566
Tel.: ++385/52/813-469
Fax: ++385/52/816-007
tzgrovinj@tzgrovinj.hr

Copyright Turisitčka zajednica grada Rovinja 2001-2012. Sva prava pridržana. Mobile site

Für Vermietter [Postavite prijevod za ovaj jezik pod slugom: natjecaji-pozivi-obavijesti]
Video Rovinj
Seitenüberblick
Stadtplan
Wettervorhersage
Wechselkursrechner