Rovinj Rovigno

Insel - Halbinsel

Die Geschichte der Stadt Rovinj begann auf der damaligen Insel  Mons Albanus. Die ersten archäologischen Spuren des Lebens stammen aus der Bronzezeit, der alte Stadtkern begann sich im 3. Jahrhundert zu entwickeln. Anfang des 18. Jahrhunderts erweitert sich die Stadt über die Stadtmauern hinaus und aufs Festland. Der Kanal zwischen der Insel und dem Festland wurde im Jahr 1763 zugeschüttet. Und so fand sich der alte Teil der Stadt auf einer Halbinsel wieder. Die Altstadt ist der Zeuge der vergangenen Zeiten und der fleißigen Arbeit der Rovinjer Handwerker. Der begrenzte Raum war ausschlaggebend für die verdichtete Bauweise, enge Gassen und winzige Plätze. Zur Besonderheiten dieses alten Stadtteils gehören auch die charakteristischen Schornsteine. Gerade wegen diesen Besonderheiten wurde die Stadt 1963 zum Kulturdenkmal erklärt.

Rovinj

 

Turistička zajednica grada Rovinja Rovigno
Pina Budicina 12
52210 Rovinj
Tel.: ++385/52/811-566
Tel.: ++385/52/813-469
Fax: ++385/52/816-007
tzgrovinj@tzgrovinj.hr

Copyright Turisitčka zajednica grada Rovinja 2001-2012. Sva prava pridržana. Mobile site

Für Vermietter [Postavite prijevod za ovaj jezik pod slugom: natjecaji-pozivi-obavijesti]
Video Rovinj
Seitenüberblick
Stadtplan
Wettervorhersage
Wechselkursrechner