Rovinj Rovigno

Das Sumpfgebiet Palud und die Inseln Dvije Sestrice (Zwei Schwesterchen)

In der Bucht Palud, acht Kilometer südwestlich von Rovinj befindet sich das erste und bis jetzt einzige „besondere ornithologische Reservat“ in Istrien. Die Ornithologen haben in Palud mehr als 200 Vogelarten registriert.
Da in diesen Naturpark keine Jäger kommen, gibt es hier ideale Nist- und Rastplätze für viele Vögel: Fasane, Rebhühner und Wachteln. Hier leben ständig und nisten verschiedene Arten von Wildenten, Wasserhühnern, Lappentauchern, Grasmücken, Goldamseln, Spechten...Neben den autochthonen dichten Wäldern mit Mittelmeereichen, befindet sich im nördlichen Teil des Sumpfgebiets ein echter Urwald mit riesigen Weiden.
Auf den Inselchen Dvije Sestrice (Zwei Schwesterchen)  nisten zahlreiche Möwen. Das Kap Gustinja ist durch die hier wachsenden Steineichen zu einem einzigartigen „Waldreservat“ geworden.

 

Turistička zajednica grada Rovinja Rovigno
Pina Budicina 12
52210 Rovinj
Tel.: ++385/52/811-566
Tel.: ++385/52/813-469
Fax: ++385/52/816-007
tzgrovinj@tzgrovinj.hr

Copyright Turisitčka zajednica grada Rovinja 2001-2012. Sva prava pridržana. Mobile site

Für Vermietter [Postavite prijevod za ovaj jezik pod slugom: natjecaji-pozivi-obavijesti]
Video Rovinj
Seitenüberblick
Stadtplan
Wettervorhersage
Wechselkursrechner